Schlagwort-Archiv: Gutes

Begieße den richtigen Samen – Ordne Deine Gedanken positiv neu und ernte mehrfach! – englische und deutsche Übersetzung

0Shares

Die übrige Saat aber fiel auf fruchtbaren Boden, wuchs heran und brachte das Dreißigfache, das Sechzigfache, ja sogar das Hundertfache der Aussaat als Ertrag (Bibel, NT, Markus 4,8).

Es gab einen Bericht über Kinder, die in der Schule gehänselt wurden. Der Bericht schilderte, wie diese negativen Worte heute, noch nach vielen Jahren, Auswirkungen auf viele dieser Personen hatten.

Ein Mann, etwa Mitte 40, wurde interviewt.
Er wirkte sehr wach und intelligent, doch es war ihm nicht möglich, länger in einem Job zu bleiben, seine Beziehungen waren voller Probleme und es schien, als bekäme er sein Leben einfach nicht in den Griff. Er berichtete, dass er als Kind ziemlich dick war und deshalb von seinen Klassenkameraden als „Verlierer“ und „Versager“ gehänselt wurde. Sein Fehler war, dass er diesen Worten erlaubte, in seinem Inneren Wurzeln zu schlagen, denn jetzt hielten sie ihn in der Mittelmäßigkeit fest.

Wenn Dir jemand sagt, wie er Dich einschätzt, ob gut oder schlecht, dann ist das Samen, der in den Boden gesät wird.

Du entscheidest darüber, ob dieser Samen aufwachsen soll oder nicht.
Wenn Du anfängst darüber nachzudenken, dann bewässerst Du den Samen und befähigst ihn, aufzuwachsen. Deshalb ist es so wichtig, dass wir unsere Gedanken kontrollieren. Es tut gut, wenn Menschen Dir sagen „Du bist gesegnet; du bist intelligent; du hast Talente und bestimmt wirst du noch Großes bewegen.“ Meditiere intensiv darüber. Begieße solchen Samen und erlebe, wie es zu Deiner Wirklichkeit wird!

GOTTES Wort in der Bibel sagt: „Was wir in unserem Herzen tragen, das sprechen wir auch aus!“ Wörtlich: „Wessen das Herz voll, fließt der Mund über!“ Das bedeutet, Alles was wir Aussprechen werden wir auch im Laufe unseres Lebens erhalten. Meistens nicht sofort. Aber irgendwann später sicher! Weiterhin sagt die Bibel, dass wir Herr über unsere Gedanken sind. Wir können unsere Gedanken steuern und deshalb auch kontrollieren, was wir aussprechen. Denken Sie ab sofort positiv. Sprechen Sie GUTES über sich selbst und Andere aus. Sie werden „Erstaunliches“ erleben. (Autor: Uwe Melzer)

Gebet:
Abba lieber Vater im Himmel, im Namen des Herrn Jesus Christus danke, dass du einen Samen für Großes in mich hinein gelegt hast. Jedes negative Wort, welches über mir ausgesprochen wurde, reiße ich aus und nehme deine Wahrheit an, die mich freisetzen wird. In Jesus Christus Namen, Amen. GOTT segne Sie. Christliches Tageswort von Joel & Victoria Osteen aus den USA.

Water the Right Seeds – TODAY’S SCRIPTURE
“Still other seed fell on good soil. It came up, grew and produced a crop, some multiplying thirty, some sixty, some a hundred times.” (Bible, Mark 4:8, NIV)

TODAY’S WORD from Joel and Victoria Osteen
There was a report about children who had been bullied in school. It talked about how years later, those negative words were still having an effect on many of them. They interviewed this one man. He was in his 40’s. He looked to be a bright, intelligent man, but he had not been able to hold down a good job, struggled in his relationships, and couldn’t seem to get on course. He said as a child, he was overweight. He was chubby, and some of the other children made fun of him and called him names like “loser” and “failure.” He made the mistake of letting those words take root. Now they were keeping him in mediocrity.

When somebody calls you something, either good or bad, that seed is planted in your soil. Now you get to determine whether or not that seed takes root and grows. When you dwell on what was said, you are watering the seed. You’re giving it a right to become a reality. That’s why it’s so important that we’re disciplined in our thought life. It’s great when people tell you, “You’re blessed. You’re talented. You’re going to do great things.” Meditate on those throughout the day. Water those seeds and watch His truth become your reality!

GOD’S Word in the Bible says, „Whatever we carry in our hearts, we pronounce that too!“ Literally, „Whose heart is full, the mouth overflows!“ That is, all that we speak will become in the course of our lives receive. Mostly not right away. But sure someday later! Furthermore, the Bible says that we are masters of our thoughts. We can control our thoughts and therefore control what we say. Think positive now. Make GOOD statements about yourself and others. You will experience „amazing“. (Autor: Uwe Melzer)

A PRAYER FOR TODAY
Father, thank You for depositing seeds of greatness inside of me. I choose to uproot every negative word spoken over me by accepting Your truth that will set me free! In Jesus’ name. Amen


Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. Hillsong Church KonstanzHillsong Church DüsseldorfHillsong Church MünchenHillsong Church ZürichHillsong International


Jesus Gemeinde 78713 Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde-schramberg.de

Vom MINUS zum PLUS!
Das ist Ihre Chance! Gott sagt, er liebt Sie, er verliert Sie nie aus den Augen. Der Glaube ist da für das Unmögliche! Bibel, Neues Testament, Matthäus 11,5-6 + Lukas 7,22-23: Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert. Alle die zu Jesus Christus im neuen Testament der Bibel kamen wurden geheilt. Das ist auch heute noch die Botschaft an die Menschheit. Am tiefsten Punkt unserer Not setzt das Evangelium von Jesus Christus an. Jesus sah sein Leben als eine Befreiungsaktion. Er sagte, er sei gekommen, “zu suchen und zu retten, was verloren ist”. Er selbst hat auch gesagt, dass sein Tod kein Unfall war. Er kam, um zu sterben: “Des Menschen Sohn kam nicht, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben für viele hinzugeben.” https://www.minus-plus.de

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de

GOTT ist Deine Sonne, Licht, Leben und Schild! – englische und deutsche Übersetzung

20Shares

Denn Gott, der HERR, ist Sonne und Schild. Gnade und Herrlichkeit wird der HERR geben, kein Gutes vorenthalten denen, die in Lauterkeit wandeln (Elberfelder Bibelübersetzung – Psalm 84,12).

Denn Gott, der Herr, ist die Sonne, die uns Licht und Leben gibt, schützend steht er vor uns. Niemand ist so gut zu uns wie er, durch ihn gelangen wir zu hohem Ansehen. Wer ihm rückhaltlos ergeben ist, den lässt er nie zu kurz kommen (Hoffnung für alle Bibelübersetzung – Psalm 84,12).

Die Schrift sagt, dass Gott uns Sonne und Schild sein möchte. Was tut die Sonne für uns? Sie erleuchtet unseren Weg und sie hält uns warm; auch nährt sie die Pflanzen, damit wir etwas zu essen haben. Die Existenz aller Abläufe auf der Erde werden aufrechterhalten durch die Sonne.

Genau so möchte Gott Dich erhalten, bewahren und voranbringen durch Deine Beziehung zu ihm. Er möchte auch Schutzschild für Dich sein gegen alle feurigen Pfeile des Feindes. Er möchte Deinen Weg vorzeichnen und erhellen.

Bist Du bereit, ihn heute als Deinen Schild und Deine Sonne zu empfangen? Hattest Du Dich bisher auf andere Dinge oder Menschen verlassen, die Dir Schutz und Richtung geben sollten? Wenn das der Fall ist, dann komm und lehne Dich heute an Deinen himmlischen Vater. Öffne Dein Herz und empfange alles was er für Dich bereit hält. Empfange seine Gunst, seinen Segen und seinen Schutz. Möge er Deine Sonne und Schild sein während Du voran gehst in das Leben des Sieges an allen Deinen Tagen.

Gebet:
Abba lieber Vater im Himmel, im Namen des Herrn Jesus Christus, ich öffne dir heute mein Herz und meine Seele. Deinen Segen und deine Gunst nehme ich an und bitte dich, jeden meiner Schritte zu leiten. Zeige mir deine Wege. Ich will heute und für immer mit dir gehen. In Jesu Namen, Amen.

Der Glaube ist da für das Unmögliche. Vom MINUS zum PLUS für alle Menschen.

Vom Minus zum PLUS! – kostenloser PDF-Download – Die erstaunlich einfache Lösung für die Probleme der Menschheit. Ein neues Leben. Von Reinhard Bonnke, CfaN, Christus für alle Nationen. (20 Seiten, 1,17 MB)

Your Sun and Shield – TODAY’S SCRIPTURE

“For the LORD God is a sun and shield; the LORD bestows favor and honor; no good thing does he withhold from those whose walk is blameless.” (Psalm 84:11, NIV)

TODAY’S WORD from Joel and Victoria
Scripture says that God wants to be our sun and shield. What does the sun do for us? It lights our way, it keeps us warm, it nourishes the plants of the earth so that we can have food. The earth is sustained by its relationship to the sun, and God wants to sustain you through your relationship with Him. He also wants to be your shield of protection against all the fiery darts of the enemy. He wants to light and direct your path.

Are you ready to receive Him as your sun and shield today? Have you been relying on something or someone else to be your protection or give you direction? If you have, decide today to lean on your heavenly Father. Open your heart and receive all He has for you. Receive His favor, blessing and protection today. Let Him be your sun and shield as you move forward in victory all the days of your life!

A PRAYER FOR TODAY
Father in heaven, today I open my heart and mind to You. I receive Your blessing and favor and ask that You direct my every step. Show me Your ways so that I may walk with You today and always in Jesus’ name. Amen.


Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. Hillsong Church KonstanzHillsong Church DüsseldorfHillsong Church MünchenHillsong Church ZürichHillsong International


Jesus Gemeinde 78713 Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde-schramberg.de

Vom MINUS zum PLUS!
Das ist Ihre Chance! Gott sagt, er liebt Sie, er verliert Sie nie aus den Augen. Der Glaube ist da für das Unmögliche! Bibel, Neues Testament, Matthäus 11,5-6 + Lukas 7,22-23: Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert. Alle die zu Jesus Christus im neuen Testament der Bibel kamen wurden geheilt. Das ist auch heute noch die Botschaft an die Menschheit. Am tiefsten Punkt unserer Not setzt das Evangelium von Jesus Christus an. Jesus sah sein Leben als eine Befreiungsaktion. Er sagte, er sei gekommen, “zu suchen und zu retten, was verloren ist”. Er selbst hat auch gesagt, dass sein Tod kein Unfall war. Er kam, um zu sterben: “Des Menschen Sohn kam nicht, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben für viele hinzugeben.” https://www.minus-plus.de

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de

Alle Deine Tage sind bei GOTT festgelegt für ein gutes Leben!– englische und deutsche Übersetzung

30Shares

GOTT: ….. und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten und von denen keiner da war (Luther Bibel, AT, Psalm 139,16b).

Alle Tage meines Lebens hast du GOTT in dein Buch geschrieben – noch bevor einer von ihnen begann (Hoff. Bibel, AT, Psalm 139,16b)!

Gott hat bereits jedes Detail Deines Lebens ausgeplant bis hinunter zur letzten Sekunde.

Stelle Dir einmal unser Sonnensystem vor, wie es rotiert. Wissenschaftler betätigen uns, dass jedes Jahr in einem genauen Zeitrahmen abläuft, bis zur letzten Millisekunde; Tag für Tag, Jahr für Jahr. Sollte der Herr noch Hunderte von Jahren warten bis er wiederkommt, wird es immer noch so präzise der Fall sein.

Das ist so, weil unser Gott ist kein „ungefährer“ Gott ist, sondern ein sehr genauer, detaillierte und präziser Gott. Er hat Dein Leben geplant bis auf die letzte Sekunde, nicht etwa nur auf Jahre, Monate oder Tage.

Er bestimmte Zeitpunkte, wo das Zeitliche und die Ewigkeit zusammenkommen und Du genau an der Stelle sein wirst, wo Du die gute Gelegenheit bekommst, die Du brauchst.

Die Schrift sagt, dass der Herr Dich schon kannte, bevor Du geboren wurdest.
Er kannte bereits jeden einzelnen Deiner Tage, bevor nur ein einziger davon begonnen hatte. Vertraue ihm und bleibe im Frieden, denn Deine Tage sind vom Herrn festgesetzt.

Gebet:
Abba lieber Vater im Himmel, im Namen des Herrn Jesus Christus preise ich dich, denn ich bin wunderbar und einzigartig gemacht. Danke, dass du meine Schritte und meine Zukunft schon geplant hast. Ich vertraue dir, denn du führst mich zum Sieg. In Jesus Christus Namen, Amen. GOTT segne Sie. Christliches Tageswort von Joel & Victoria Osteen aus den USA.

Vom Minus zum PLUS

Your Days Are Ordained – TODAY’S SCRIPTURE
“…All the days ordained for me were written in your book before one of them came to be.”
(Psalm 139:16, NIV)

TODAY’S WORD from Joel and Victoria
God has already planned out every detail of your life right down to the very second. Think about our solar system, the way it rotates. Scientists tell us that every year it’s exactly on time down to the millisecond, day after day, year after year. Hundreds of years from now if the Lord tarries, it will still be precise. That’s because our God is not an approximate God. He is an exact God, a detailed God, a precise God. He has planned out your life not just to the years or the months or the days, but down to the very second. In your future, He has marked moments where time and eternity are going to come together, and you will be at the right place and get the break you need.

Scripture says that before you were born, God knew you. He knew every one of your days before they ever took shape. Trust Him and stay in peace because your days are ordained by the Lord.

A PRAYER FOR TODAY
Father, I praise You because I am fearfully and wonderfully made. Thank You for ordering my steps and ordaining my future. I trust You as You lead and guide me into victory in Jesus’ name. Amen.


Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. Hillsong Church KonstanzHillsong Church DüsseldorfHillsong Church MünchenHillsong Church ZürichHillsong International


Jesus Gemeinde 78713 Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde-schramberg.de

Vom MINUS zum PLUS!
Das ist Ihre Chance! Gott sagt, er liebt Sie, er verliert Sie nie aus den Augen. Der Glaube ist da für das Unmögliche! Bibel, Neues Testament, Matthäus 11,5-6 + Lukas 7,22-23: Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert. Alle die zu Jesus Christus im neuen Testament der Bibel kamen wurden geheilt. Das ist auch heute noch die Botschaft an die Menschheit. Am tiefsten Punkt unserer Not setzt das Evangelium von Jesus Christus an. Jesus sah sein Leben als eine Befreiungsaktion. Er sagte, er sei gekommen, “zu suchen und zu retten, was verloren ist”. Er selbst hat auch gesagt, dass sein Tod kein Unfall war. Er kam, um zu sterben: “Des Menschen Sohn kam nicht, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben für viele hinzugeben.” https://www.minus-plus.de

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de

Alle Dinge auch für DICH sind möglich bei GOTT! – englische und deutsche Übersetzung

0Shares

Jesus Christus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist’s unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich (Bibel, NT, Matthäus 19,26).

Stehst du heute vor einer unmöglichen Sache oder Herausforderung? Bei den Menschen kann das so sein, aber bei Gott sind ALLE Dinge möglich.

Wenn du dich in einer unmöglichen Lage befindest, klammere dich an Gott. Es liegt uns oft so nahe, uns auf die eigenen Probleme zu konzentrieren und zu versuchen, sie mit eigener Kraft auch selbst zu lösen. Merke dir aber, dass der Kampf Sache des Herrn ist. Er hat schon einen Plan für deinen Sieg. Er hat einen Plan für den Ausweg. Er macht die unmöglichen Dinge möglich. Du kannst ihm heute vertrauen. Die Bibel sagt, dass er Pläne für dein Gutes hat und nicht zum Schlechten, um dir Zukunft und Hoffnung zu geben.

Fange an zu glauben und sprich aus: „Ich lebe mit Gott und mit ihm sind alle Dinge möglich!“
Stapeln sich bei dir die Rechnungen? Mit Gott sind alle Dinge möglich. Braucht deine Beziehung Heilung? Mit Gott sind alle Dinge möglich. Bist Du krank? Mit Gott sind alle Dinge möglich!

Gebet:
Abba lieber Vater im Himmel, im Namen des Herrn Jesus Christus, danke dass du einen Weg schaffst wo keiner zu sein scheint. Ich will dir vertrauen und mich darauf verlassen, dass alle Dinge möglich sind. Zeige mir heute deine Macht. Wirke durch mich, damit die Menschen in meiner Umgebung auch ermutigt werden, dir zu vertrauen. In Jesus Christus Namen, Amen. GOTT segne Sie. Christliches Tageswort von Joel & Victoria Osteen aus den USA.

All Things are Possible – Today’s Scripture

“Jesus looked at them and said, ‘With man this is impossible, but with God all things are possible.’” (Matthew 19:26 NIV)

Are you facing something today that seems impossible? With man it may be, but with God, ALL things are possible! If you seem to be in an impossible situation, get with God! Sometimes it’s so easy to focus on our problems and try to solve them in our own strength. But remember, the battle belongs to the Lord. He has a plan for your victory. He has a plan to give you a way out. He is making the things that seem impossible, possible. You can trust Him today. The Bible says that He has plans for your good, not for evil, to give you a future and a hope.

Start believing and declaring, “I am with God, and with God, all things are possible!” Are your bills piling up? With God, all things are possible. Do your relationships need healing? With God, all things are possible. Is there sickness in your body? With God, all things are possible!

A Prayer for Today
“Father, thank You for making a way where there seems to be no way. I choose to trust You and believe that all things are possible! Show me Your power today. Work through me to encourage those around me to trust You more in Jesus’ name. Amen.”

Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. http://hillsong.com/germany/konstanz

Hillsong-Gemeinde in Düsseldorf: http://hillsong.com/germany/dusseldorf

Jesus Gemeinde Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde.org/

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de

Leben heißt lernen! – Lernen ist Leben!

3292Shares


„Ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon erreicht hätte. Eines aber tue ich: Ich vergesse, was hinter mir liegt, strecke mich aus nach dem, was vor mir liegt; das Ziel vor Augen jage ich nach dem Siegespreis der göttlichen Berufung!“ (Aus der Bibel – Motivationssprecher – Apostel Paulus, 1.Jhd.)

Ja, Apostel Paulus war möglicherweise der bekannteste Motivationssprecher seiner Zeit. Und er schaffte es, seinen Bekanntheitsgrad über 2000 Jahre sogar in unsere Zeit herüberzuretten. Seine Aussagen müssen offensichtlich sehr wichtig und sehr wirksam sein. Was können wir von ihm lernen?

Er beginnt mit: „Ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon erreicht hätte.“ Ich glaube, das ist eine ganz wichtige Erkenntnis. Egal wie alt du bist, 25 oder 75, wir können noch so vieles lernen. Wir können immer noch besser und attraktiver werden. Wir können immer noch viel Gutes tun, wenn wir uns täglich die Frage stellen: „Was haben andere Menschen davon, dass es mich gibt?“.

Bilde dir nie ein, du wärst angekommen. Bilde dir nie ein, du wüsstest schon alles. Bilde dir nie ein, du hättest ausgelernt.
Nein. Ich bin jetzt 66 und kann wirklich mit aller Freiheit sagen: Die letzten 10 Jahre habe ich viel mehr lernen dürfen als die 55 Jahre davor.

Wir werden uns in den nächsten 3 Wochen mit dieser Aussage von Paulus eingehender beschäftigen. Er sagt: Eines aber tue ich und führt dann 3 Schritte auf, um ans Ziel zu kommen. Bist du bereit, mit mir diese 3 Schritte zu gehen in den nächsten 3 Wochen? Dann … Let’s go for it!

Fazit:
Leben heißt lernen. Lernen ist Leben. Gerade in den nächsten Monaten und Jahren werden wir herausfinden, wie viel wir noch nicht wissen. Egal wie alt du bist. Du wirst sehen, wie viele Sprungbretter wir noch gemeinsam bauen können mit dem Baumaterial, das uns als Stolpersteine in den Weg gelegt wird. (Quelle: Karl Pilsl)

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de

50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben – 49. Kapitel – Tipps zur Realisierung von Visionen und Zielen

1Shares
Wenn Sie eine Vision haben, dann werden Sie automatisch Ziele festlegen, um diese Vision Realität werden zu lassen. Die Ziele werden Sie durch Maßnahmen ergänzen, damit Sie die Ziele erreichen. Das bedeutet, wenn ich eine Vision habe und diese unbedingt in meinem Leben realisieren möchte, dann werde ich automatisch die dafür notwendigen Ziele und Maßnahmen festlegen.
.
Unser Tipp zur Umsetzung der 50 biblischen Grundlagen im Geschäftsleben ist, dass Sie nicht alles innerhalb kurzer Zeit realisieren können. Nehmen Sie aus den 50 biblischen Grundlagen nur drei heraus, die in Ihrer Situation besonders zutreffen. Setzen Sie diese drei Problemlösungen innerhalb eines Jahres um und Sie werden dann eine enorme positive Veränderung in Ihrem Leben oder in Ihrem Unternehmen erfahren.

Einer der Hauptunterschiede zwischen erfolgreichen Unternehmen und Menschen und weniger erfolgreichen Unternehmen und Menschen ist, dass die „Erfolgreichen“ eine Vision für ihr Leben bzw. für ihr Unternehmen besitzen. Deshalb sollten Sie sich täglich Ihre Vision in Erinnerung rufen und täglich zumindest an einem Ihrer Ziele arbeiten.

Legen Sie jeden morgen als Erstes bei Arbeitsbeginn ein Tagesziel fest. Das sollte das beinhalten, was heute für Sie oder für Ihr Unternehmen am Wichtigsten ist. Es kann eine berufliche Aufgabe / Ziel oder eine familiäre, private Angelegenheit sein. Wenn Sie das, was heute für Sie am wichtigsten ist morgens als Tagesziel schriftlich festgehalten haben, es dann am gleichen Tag erledigen konnten, dann haben Sie jeden Tag ein positives Erfolgserlebnis.

Es gibt im Deutschen ein Sprichwort, das heißt: „Wer schreibt, der bleibt!“ Deshalb notieren Sie Ihre Vision, Ihre Ziele schriftlich. Das Erreichen einer Vision kann in der Regel mehrere Jahre dauern. Aber Ziele können Sie in Tagesziele, Monatsziele und Jahresziele unterteilen und schriftlich fixieren. Übertragen Sie diese Ziele täglich, monatlich und jährlich in Ihren Kalender oder Timer so lange, bis sie erreicht sind. Sie sollten wissen, wenn Sie sich laufend mit Ihrer Vision beschäftigen wird sie in Ihrem Unterbewusstsein gespeichert. Ihr Unterbewusstsein prüft jetzt automatisch alle Impulse, die Ihr Gehirn erreichen daraufhin, ob sie für Ihre Vision verwendet werden können oder nicht. So erhalten Sie viele Impulse, die Ihnen tatsächlich laufend helfen, Ihre Vision zu realisieren.

Nachfolgend zusammengefasst die wichtigsten Tipps:

1. Jeden Morgen als erste Arbeit Ihre Vision und Ihre Ziele lesen. Machen Sie nach jedem Lesen einer Vision oder Zieles eine Pause von 10 – 20 Sekunden und lassen Sie Ihr Gehirn eine bildhafte Vorstellung entwickeln, wie es sein wird, wenn Sie Ihre Vision und Ihre Ziele erreicht haben. Stellen Sie sich das geistig so genau und detailliert wie möglich vor.

2. Legen Sie für heute Ihre Tagesziel und für die nächsten Tage die Wochenziel fest. Setzen Sie alles daran, diese Ziele zu erreichen.

3. Halten Sie diese Ziele schriftlich in Ihrem Tageskalender/Timer/iPod etc. fest und übertragen Sie sie so lange, bis die Ziele erreicht sind.

4. Denken Sie jeden Abend direkt vor dem Einschlafen an Ihre Vision und Ihre wichtigsten Ziele.

5. Lesen Sie möglichst täglich einmal Ihre Vision und Ihre Zeile. Machen sie nach jedem Lesen einer Vision oder Zieles eine Pause von 10 – 20 Sekunden und lassen sie ihr Gedächtnis eine bildhafte Vorstellung in ihrem Gehirn entwickeln, wie es sein wird, wenn sie ihre Vision und ihre Ziele erreicht haben. Stellen sie sich das geistig so genau und detailliert wie möglich vor.

6. Reden Sie über Ihre Vision! Wenn Sie eine Vision für Ihr Unternehmen haben, dann reden Sie darüber regelmäßig mit Ihren Führungskräften, Ihren Mitarbeitern, Ihren Kunden und Ihren Lieferanten. Vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Führungskräfte die Vision verstanden haben und diese auch selber regelmäßig an ihre Mitarbeiter weitergeben. Mit einer Vision für Ihr privates oder familiäres Leben reden Sie in Ihrer Familie und Ihrem Bekannten- und Freundeskreis. Lassen Sie sich auf keinen Fall von negativen Äußerungen aus Ihrem Umfeld, sei es geschäftlich oder privat, von der Realisierung Ihrer Vision und Ihrer Ziele abbringen. Egal welcher Zustand heute bei Ihnen herrscht.

7. Fangen Sie sofort an, Gutes zu tun. Seien Sie eher barmherzig und sanftmütig als hart, aufbrausend und ungerecht. Damit Sie GOTTES Segen auch in Ihrem Unternehmen oder persönlich in vollem Umfang erfahren können, geben Sie sofort den Zehnten (zehn Prozent) Ihres Unternehmensgewinns und Ihres Nettogehalts als Spende in das Reich GOTTES – entweder in Ihre christlichen Gemeinde, der Sie angeschlossen sein sollten, oder in eine evangelistische Einrichtung, die das Evangelium = GOTTES Wort in Deutschland oder im Ausland verbreitet,.

8. Beten Sie regelmäßig für Ihre Familie, für Ihr Unternehmen, für Ihre Mitarbeiter und für Ihre Gemeinde. Erwarten Sie dabei im Glauben, dass GOTT auch das „Unmögliche“ bewirken kann. Siehe hierzu: ……………………….. etc..

Sie erhalten das Buch auch gedruckt oder als eBook im PDF Format und ePUB Format für Handys/Mobile. Auch erhältlich bei Amazon.de und im Apple-Store. >>> epubli Verlagsinformation hier

Hier finden Sie den Button „gefällt mir“ für Ihr Facebook-Konto. Einfach hier klicken und dann Gefällt mir anklicken. Danke der Autor Uwe Melzer. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer.

Eine Leseprobe von allen Kapiteln (1-50) finden Sie hier: Leseprobenlink.
Wenn Sie nur jeden Monat ein Prinzip aus den 50 folgenden biblischen Grundlagen umsetzen, dann haben Sie in nur einem Jahr eine völlig neue tragbare Basis für Ihr Unternehmen oder Ihre Position als Führungskraft geschaffen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer, WISSEN Agentur Mittelstandsberatung.

Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


Buch eBook 50 Erfolgsgrundlagen, Wissen Agentur, Uwe Melzer
Rettung für Deutschland
WISSEN Agentur
Mittelstandsberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D-78628 Rottweil
Telefon: 0741 / 9422663
Fax: 0741 / 57067
Mobil: 0176 – 82119985
E-Mail: melzer@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter

50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben – 42. Kapitel – Vertrauen zu GOTT

0Shares
Dem, dem wir Vertrauen, glauben wir auch. Wenn wir nicht vertrauen, dann glauben wir auch nicht. Oft vertrauen wir eher unserem Steuerberater, dass er uns in Finanzangelegenheiten richtig berät und eine korrekte Steuererklärung abgibt, als dass wir bereit sind einen ähnlichen Glauben oder ähnliches Vertrauen in GOTT an den Tag zu legen. GOTT hat kein Problem mit uns, aber wir haben ein massives Problem mit GOTT und das heißt „UNGLAUBEN“. Wir glauben als Unternehmer z.B. einem Unternehmensberater, oft ohne zu wissen, ob seine Ratschläge wirklich gut für unser Unternehmen sind. Bei GOTT aber, der in Römer 8, 28 sagt, dass alle Dinge den Christen letzten Endes zum Guten dienen müssen!. Das bedeutet: auch die schlechten und negativen Erfahrungen benutzt GOTT dazu, etwas GUTES daraus für uns zu machen. Diesem lebendigen GOTT versagen wir unser Vertrauen oft völlig. Als Unternehmer sind wir gezwungen unseren Mitarbeitern, die wir ja selbst eingestellt haben, zu vertrauen, auch wenn sie uns enttäuschen oder wir selbst einen Fehlgriff getan haben. Ein solches Grundvertrauen in GOTT ist aber häufig bei uns nicht vorhanden. In Markus 9, 23 – 24 steht: „Jesus aber sprach zu ihm: „Du sagst: Wenn du kannst – alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.“ Sogleich schrie der Vater des Kindes: Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“
.
Das ist ein sehr schönes Beispiel für Unglauben. Jesus Christus war zu Lebzeiten bekannt dafür, dass er alle kranken Menschen heilte, die zu ihm kamen. Das hatte sich bei allen Juden und den umliegenden Völkern herumgesprochen. Dieser Vater eines Kindes wollte, dass sein Kind von Epilepsie geheilt wird. Diese Krankheit gilt bei Ärzten bis heute als unheilbar. Der Vater sprach zu Jesus, „wenn du kannst, dann heile mein Kind.“ Jesus antwortete jetzt nicht: „Ich heile dein Kind oder hast du nicht gehört, dass ich alle Menschen heile, die zu mir kommen.“ Sondern er warf ihm seinen Unglauben vor und sagte zu ihm: „Du sagst: Wenn du kannst – alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.“ Der Vater zeigte jetzt tief betroffen eine richtige Reaktion. Er sagte zu Jesus Christus: „Hilf meinem Unglauben“ und gab damit öffentlich zu, dass er an der Sünde des Unglaubens litt, nämlich an Jesus Christus als Gottes Sohn und seinen Möglichkeiten und dass bei GOTT nichts unmöglich ist, zweifelte. Jesus nahm dieses Sündenbekenntnis sehr ernst und heilte daraufhin das Kind des Mannes von Epilepsie. Der Unglaube dieses Mannes hätte beinahe die Heilung seines Kindes verhindert.

In Johannes 11, 39 – 40 steht: Jesus sprach: Hebt den Stein weg! Spricht zu ihm Marta, die Schwester des Verstorbenen (Lazarus): Herr, er stinkt schon; denn er liegt seit vier Tagen. Jesus spricht zu ihr: Habe ich dir nicht gesagt: „Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?“ Nach dieser Aussage, ließ Jesus Christus den Lazarus, der schon 4 Tage tot war, aus dem Grab auferstehen und er durfte sein Leben wieder neu genießen. Hier ging Jesus Christus sogar so weit, dass er sagte, wenn wir glauben können wir die Herrlichkeit GOTTES sehen – was für eine Zusage!

Die Frage ist, warum stellen wir unser Leben, unsere Person, unsere Familie, unser Unternehmen nicht völlig unter GOTTES Herrschaft und Kontrolle. Gerade im Geschäftsleben neigen wir dazu, GOTT und sein Wort völlig auszusperren oder zu denken, in diesem Bereich kann GOTT eh nicht helfen.

Dazu berichte ich Ihnen nun die folgende Geschichte, die ich von einem schwedischen Unternehmer persönlich auf einem Vortrag bei „Jugend mit einer Mission“ in Altensteig/Schwarzwald gehört habe.

Dieses schwedische Unternehmen ist eine Kunststofffabrik. Sie stellt für den gesamten skandinavischen Raum als Marktführer Plastikfolien her, die von den Bauern als Verpackung für die Heuballen nach dem Mähen der Wiesen verwendet werden. Diese Folien werden im Herbst und Winter produziert, damit sie im Frühjahr und Sommer in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Auf Anraten von Chemiespezialisten setzte die Firma vor Jahren ein neues Verfahren ein. Die ersten Tests lieferten hervorragende Ergebnisse und die Firma produzierte im Winter eine gesamte Jahresproduktion. Als im Frühjahr die ersten dieser Kunststoffplanen für die Heuballen ausgeliefert wurden, kamen sofort massive Reklamationen mit dem Hinweis, dass sich die Folien nicht mehr entfalten ließen. Daraufhin wurden im Lager Stichproben der Jahresproduktion genommen und es stellte sich heraus, dass sich die Kunststoffmoleküle so verändert hatten, dass die Folien nach dem Zusammenlegen fest miteinander verklebt und nach einer gewissen Zeit nicht mehr zu öffnen waren. Der Verlust der Jahresproduktion hätte den Ruin des Unternehmens bedeutet. Der Unternehmer, ein Christ, rief seine führenden Mitarbeiter und sagte, dass er als ein Kind GOTTES nicht bereits war, diesen Verlust kampflos hinzunehmen. Die Techniker und Chemiker konnten keine Lösung für das Problem im Labor finden. Dieser christliche Unternehmer sagte zu seinen leitenden Mitarbeitern, dass bei den Menschen zwar vieles unmöglich, aber bei GOTT nichts unmöglich sei. „Wir wollen jetzt gemeinsam betend durch die Lagerhallen ziehen und GOTT bitten, dass der die Folien löst und das Unternehmen durch ein Wunder rettet.“ Nach stundenlangen Gebeten wurden die Kunststofffolien wieder geöffnet und tatsächlich ließ sich jede einzelne Folie leicht auseinanderfalten. GOTT hatte durch ein Wunder die Kunststoffmoleküle so verändert, dass ein Verkleben der Folien nicht mehr möglich war. Das Unternehmen war gerettet und musste keine Mitarbeiter entlassen.

Anstatt einen langen Prozess vor Gericht, gegen die Techniker und Chemiker des neuen Kunststoffverfahrens zu führen, hatte sich dieser christliche Unternehmer entschieden, seinem GOTT vollständig zu vertrauen und ihm zu glauben, dass er besser in der Lage ist das Problem zu lösen, als irgendein Mensch auf dieser Erde.

Fangen Sie an zu glauben, dass bei GOTT nichts unmöglich ist und dass GOTT das „Beste“ in Ihrem Leben will. Auch heute geschehen noch Wunder!

Ein Ratschlag:
Gehen Sie in kritischen Situationen in Ihrem Unternehmen zuerst im Gebet zu GOTT und dann handeln Sie. Vor allen wichtigen Entscheidungen und Verhandlungen beten Sie zu GOTT, dass er Ihnen Weisheit, Erkenntnis und die richtige Entscheidung gibt. Sie werden erfahren was es heißt, auch im Geschäftsleben GOTT immer die erste Priorität einzuräumen. Sie geben damit GOTT die Möglichkeit, Sie und Ihr Unternehmen zu segnen. Fangen Sie an, GOTT mehr zu vertrauen und zu glauben, als den Menschen und Ihrem Umfeld. Lassen Sie sich durch nichts vom Gebet abhalten. Wenn möglich beten Sie zu zweit oder mit Ihrer ganzen Führungsmannschaft.

Nachfolgend einige Bibelstellen, die sich alle auf das Vertrauen und dem Glauben an GOTT beziehen:

Jesaja 12, 2
Siehe, GOTT ist mein Heil, ich bin sicher und fürchte mich nicht.

Joel 2, 27
Ihr sollt erfahren, dass ich, der HERR, euer GOTT bin, und sonst keiner.

Jesaja 43, 1b
Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.

Psalm 33, 4
Des Herrn Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiss.

Psalm 34, 9
Wohl dem, der auf ihn traut!

Jesaja 58, 11
Und der HERR wird dich immerdar führen.

Markus 12,30
Du sollst den Herrn, deinen GOTT, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften.

1. Johannes 2,17
Die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.

Warum ist Jesus Christus GOTTES Sohn?
Wie Nikodemus glaubten viele Juden und andere Menschen an Jesus als einen vertrauenswürdigen Menschen. Aber wenn er ein guter Mensch war, dann konnte er kein Lügner sein – und doch beanspruchte er, GOTTES Sohn zu sein! Ein guter Mensch würde so etwas nicht für sich beanspruchen, wenn es nicht wahr wäre – sonst wäre er ein Gotteslästerer. Falls er also ein guter Mensch war, musste er wirklich das sein, was er behauptete: Christus, der Erlöser der Welt. – Nach Reinhard Bonnke, CfaN – Siehe hierzu: ……………………….. etc..

Sie erhalten das Buch auch gedruckt oder als eBook im PDF Format und ePUB Format für Handys/Mobile. Auch erhältlich bei Amazon.de und im Apple-Store. >>> epubli Verlagsinformation hier

Hier finden Sie den Button „gefällt mir“ für Ihr Facebook-Konto. Einfach hier klicken und dann Gefällt mir anklicken. Danke der Autor Uwe Melzer. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer.

Eine Leseprobe von allen Kapiteln (1-50) finden Sie hier: Leseprobenlink.
Wenn Sie nur jeden Monat ein Prinzip aus den 50 folgenden biblischen Grundlagen umsetzen, dann haben Sie in nur einem Jahr eine völlig neue tragbare Basis für Ihr Unternehmen oder Ihre Position als Führungskraft geschaffen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer, WISSEN Agentur Mittelstandsberatung.

Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


Buch eBook 50 Erfolgsgrundlagen, Wissen Agentur, Uwe Melzer
Rettung für Deutschland
WISSEN Agentur
Mittelstandsberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D-78628 Rottweil
Telefon: 0741 / 9422663
Fax: 0741 / 57067
Mobil: 0176 – 82119985
E-Mail: melzer@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter

50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben – 29. Kapitel – Wir müssen wissen, was die Quelle unserer Arbeit ist.

1Shares
Der Sinn unseres Lebens ist, dass wir die Verheißungen Gottes erfüllen. Nach seinen zehn Geboten leben, von ihm abhängig werden und das ewige Leben erhalten. Verheißungen in der Bibel bedeuten aber auch die Erfüllung von Bedingungen. Hierzu ist ein fleißiger Umgang mit dem Wort Gottes (der Bibel) notwendig. Wir sollen fleißig in der Bibel lesen und forschen, was es z.B. bedeutet: „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes, dann wird euch alles andere zufallen“? Prüfen Sie selbst, was das für Sie bedeutet! Das Wort Gottes soll für uns arbeiten. Wir sollen wissen, was wirklich wirkt. Nicht nur im geistlichen Bereich, sondern in allen Bereichen nach Geist, Seele und Leib. Wir müssen im Wort Gottes bleiben. Nur dann können wir seinen Segen erfahren und der ist wesentlich größer als das, was die Welt geben kann.
.
Ein Beispiel von Verheißung und Erfüllung steht in der Bibel im Alten Testament im Psalm 1, 1 – 3:

Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen, noch tritt auf den Weg der Sünder, noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern hat Lust am Gesetz des HERRN und sinnt über seinem Gesetz Tag und Nacht! Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl.

Nun diese Verse sagen aus, dass, wenn wir nicht im Rat der Gottlosen wandeln, noch die gleichen Wege gehen wie Sünder oder uns mit den Spöttern wider GOTT einlassen und Lust haben am Gesetz des HERRN = Bibel lesen und darüber nachsinnen zum Beispiel am Morgen und am Abend (= Tag und Nacht) und wenn es nur jeweils 15 Minuten sind, dann geht wird es uns gut gehen, wir werden leben, gute Erfolge haben und gesund sein (Blätter verwelken nicht), alles was wir tun wird uns letzten Endes wohl geraten und wir werden ein langes Leben haben. Wer will das nicht?

Voraussetzung, Bedingung aber dafür ist, dass wir fleißig in der Bibel lesen, GOTTES Wort ernst nehmen, daran Glauben und versuchen so gerecht zu handeln, wie es uns möglich ist. Welch für ein GOTT, der uns dann die Verheißung schenkt, dass wir immer genug zum Leben haben, gute Früchte bringen werden und uns „Alles wohl gerät“!

Und das deshalb, weil die Quelle unseres Lebens GOTT ist, der die Menschen geschaffen hat, sie alle liebt, seinen Sohn Jesus Christus geopfert hat, damit wir die Freiheit von der Sünde haben, von GOTT gesegnet werden können und auch auf dieser Erde bereits vor der Ewigkeit ein gutes Leben führen dürfen.

Auch Abraham wurde ein Glaubensheld genannt, weil er wusste, dass die Quelle des Lebens GOTT war. Er glaubte GOTT mehr als den Menschen und seinem Umfeld. Er war sogar bereit seinen eigenen Sohn für GOTT zu opfern (Sinnbild auf den späteren Tod von Jesus Christus). GOTT aber verhinderte dieses Menschenopfer und Abraham wurde der Stammvater aller Juden, aller Araber und Moslems und wir als Christen stammen ebenfalls letzten Endes von Abraham ab. Weil Abraham die Quelle des Lebens, nämlich GOTT, kannte und ihn ernst nahm, segnete GOTT Abraham auch mit vielen weltlichen Reichtümern. Abraham war äußerst erfolgreich in allem, was er unternahm. Im Prinzip war Abraham der erste „Unternehmer“ der christlichen Geschichte. Und GOTT segnete Abraham bereits mit dem Satz aus dem Psalm 1, 3: „Und was er macht, das gerät wohl.“

Erfahren Sie was es heißen kann, ein glücklicher Unternehmer zu sein, der mit seiner Familie, seinem Umfeld, seinen Mitarbeitern, seinen Kunden, seinen Lieferanten und seinen Wettbewerbern im Einklang lebt. Auch Sie können erleben was heißt: „Und was er macht, das gerät wohl.“

In Jesaja 40, 28 – 31 steht:
Weißt du nicht? Hast du nicht gehört? Der HERR, der ewige Gott, der die Enden der Erde geschaffen hat, wird nicht müde noch matt, sein Verstand ist unausforschlich. Er gibt dem Müden Kraft, und Stärke genug dem Unvermögenden. Männer werden müde und matt, und Jünglinge straucheln und fallen; aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.

Dazu passt Psalm 103, 2 – 6:
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat: der dir alle deine Sünde vergibt und heilet alle deine Gebrechen, der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönet mit Gnade und Barmherzigkeit, der deinen Mund fröhlich macht, und du wieder jung wirst wie ein Adler. Der HERR schafft Gerechtigkeit und Recht allen, die Unrecht leiden.

Habakuk 3, 18 – 19:
Aber ich will mich freuen des HERRN und fröhlich sein in Gott, meinem Heil. Denn der HERR ist meine Kraft, er wird meine Füße machen wie Hirschfüße und wird mich über die Höhen führen.

Psalm 18, 29 – 34:
Ja, du machst hell meine Leuchte, der HERR, mein Gott, macht meine Finsternis licht. Denn mit dir kann ich Kriegsvolk zerschlagen und mit meinem Gott über Mauern springen. Gottes Wege sind vollkommen, die Worte des HERRN sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen. Denn wer ist Gott, wenn nicht der HERR, oder ein Fels, wenn nicht unser Gott? Gott rüstet mich mit Kraft und macht meine Wege ohne Tadel. Er macht meine Füße gleich den Hirschen und stellt mich auf meine Höhen.

Die Bibel belegt in diesen wenigen Schriftstellen, dass GOTT mit den Menschen ist, die die Quelle ihres Lebens in GOTT gefunden haben. Denen die Sünden durch den Tod des Herrn Jesus Christus vergeben sind, die GOTT auch in ungewöhnlichen guten oder schlechten Lebenslagen vertrauen und die GOTT mit ungewöhnlichen Gaben dafür segnet. Wollen Sie ein solcher Mensch sein? Dann sind Sie auch ein Unternehmer, weil Sie etwas unternehmen! Siehe hierzu: ……………………….. etc..

Sie erhalten das Buch auch gedruckt oder als eBook im PDF Format und ePUB Format für Handys/Mobile. Auch erhältlich bei Amazon.de und im Apple-Store. >>> epubli Verlagsinformation hier

Hier finden Sie den Button „gefällt mir“ für Ihr Facebook-Konto. Einfach hier klicken und dann Gefällt mir anklicken. Danke der Autor Uwe Melzer. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer.

Eine Leseprobe von allen Kapiteln (1-50) finden Sie hier: Leseprobenlink.
Wenn Sie nur jeden Monat ein Prinzip aus den 50 folgenden biblischen Grundlagen umsetzen, dann haben Sie in nur einem Jahr eine völlig neue tragbare Basis für Ihr Unternehmen oder Ihre Position als Führungskraft geschaffen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer, WISSEN Agentur Mittelstandsberatung.

Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


Buch eBook 50 Erfolgsgrundlagen, Wissen Agentur, Uwe Melzer
Rettung für Deutschland
WISSEN Agentur
Mittelstandsberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D-78628 Rottweil
Telefon: 0741 / 9422663
Fax: 0741 / 57067
Mobil: 0176 – 82119985
E-Mail: melzer@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter

50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben – 16. Kapitel – Habe Ausdauer!

0Shares
Galater 6, 9: „Lasset uns aber Gutes tun und nicht müde werden, denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht ablassen.“
.
Sehr viele Menschen geben viel zu schnell auf. Wenn sie sich schon einmal aufraffen und Ziele setzten und diese nicht schnell genug erreicht werden, dann geben sie einfach auf. Manche Dinge im Leben erreicht man nicht sofort. Ausdauer hängt auch damit zusammen, dass wir felsenfest glauben müssen, dass wir unser Ziel auch erreichen können. Wenn nötig sogar unabhängig davon, wie lange wir dazu brauchen. Es ist besser im Leben ein Ziel z.B. nach 40 Jahren zu erreichen als gar nicht.

In Deutschland sind wir zu einer Jammergesellschaft verkommen. Wir jammern über jeglichen Zustand, aber haben keine Ausdauer und keinen Mut das zu ändern. Wir schimpfen über unsere Regierung und gleichzeitig geht fast ein Drittel der Bevölkerung nicht zur Wahl. Wir haben keine Ausdauer, um uns z.B. langfristig für Politik zu interessieren und in Parteien daran mitzuarbeiten, dass z.B. in zehn bis fünfzehn Jahren die Möglichkeit besteht, aktiv Politik mit beeinflussen zu können. Oft haben wir auch keine Ausdauer an unserem Arbeitsplatz, wenn wir uns kurzfristig entscheiden, gute Leistung zu bringen und diese nicht sofort honoriert wird.

Eines der größten Übel im Bereich der Unternehmensführung und des allgemeinen Management ist heute, dass wir keine Geduld und Ausdauer mehr haben, um auf die Ergebnisse unserer Entscheidungen zu warten oder Maßnahmen ergreifen, die langfristig unser Unternehmen sichern. Wir agieren heute nicht mehr, sondern reagieren nur noch auf die Umstände, die uns von anderen aufgezwungen werden. Ich kenne viele mittelständische Unternehmer, die täglich die Ärmel hochkrempeln und durch ihren Betrieb laufen, um teilweise selbst Hand anzulegen, damit die Tagesarbeit ihrer Ansicht nach reibungslos funktionieren kann. Darüber vernachlässigen sie ihre eigentliche Aufgabe der zukunftsorientierten Unternehmensführung grob fahrlässig. Die Unternehmer und Führungskräfte heute haben keine Geduld und keine Ausdauer, geeignete Nachfolger und Führungskräfte einzusetzen, diese entsprechend zu schulen und ihnen Zeit für eine positive Entwicklung zu geben, damit diese Nachfolger sie von den täglichen Routineaufgaben entlasten können. Stattdessen wird weiterhin so vor sich hin gewurstelt.

Aus Kostengründen werden ebenfalls keine geeigneten Nachfolger oder Führungskräfte eingestellt oder vorhandene Mitarbeiter zu Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen geschickt. Viele Produktionsausfallstunden und Maschinendefekte in der Produktion sind überwiegend nur darauf zurückzuführen, dass das Bedienpersonal mangelhaft ausgebildet ist und nicht in der Lage ist, mit kritischen oder außergewöhnlichen Umständen fertig zu werden.

Ein Bauer, der im Herbst sät, muss auch bis zum nächsten Herbst = ein Jahr warten, bis er ernten kann. Erst im Frühjahr nach sechs Monaten kommen die ersten grünen Sprösslinge aus dem Boden. Dann erst sieht ein Bauer, ob seine Saat erfolgreich war. Nun muss er noch weitere sechs Monate warten – ob seine Saat auch alle widrigen Umstände wie Gewitter, Sturm, Regen Trockenheit, Hitze und Kälte übersteht, bis er dann schließlich erfolgreich ernten kann. Viele Unternehmer und Führungskräfte dagegen sähen im Herbst und wollen im Dezember ernten. Wenn dann kurzfristig keine Früchte zu sehen sind, werden die Entscheidungen wieder rückgängig gemacht oder Ziele geändert. Die Folge ist, dass diese Unternehmen nie vernünftig ernten werden. Das heißt, dass geplante Umsatz- und Ertragsziele nicht erreicht werden.

Ausdauer heißt, an seine Vision, seine Zielen, seine Maßnahmen felsenfest zu glauben und diese zu versuchen mit großer Energie, Zeiteinsatz und Ausdauer zu erreichen. Ein Unternehmen erfolgreich zu führen ist kein 100 m Sprint, sondern ein Marathon, den wir über viele Jahre laufen müssen.

Ausdauer heißt auch für Mitarbeiter am Arbeitsplatz, dass sie während ihrer acht Stunden Arbeit so gut wie möglich ihren Job machen. Arbeiten müssen sie sowieso. Warum dann nicht mit großer Energie, Genauigkeit und Ausdauer? Wenn wir ordentlich und mit Ausdauer arbeiten, dann vergeht die Zeit sehr viel schneller als wenn wir unsere Arbeitszeit nur mit Durchschnittsleistungen „abschruppen“. Durchschnitt bringt niemand weiter. Gute Leistungen mit Ausdauer über einen längeren Zeitraum erbracht, werden in der Regel von jedem Chef, jeder Führungskraft und jedem Unternehmer honoriert. Ausdauer bedeutet auch, dass wir uns von Kritik, sei sie berechtigt oder unberechtigt, nicht aus unserem Konzept bringen lassen. Arbeit ist auch ein Geschenk des Himmels. Ohne Unternehmer, die Arbeitsplätze anbieten gäbe es keine Arbeit und keinen Wohlstand im Lande.

Wenn wir als Arbeitnehmer schon einen Arbeitsplatz haben – ob der uns gefällt oder nicht ist vollkommen egal – dann sollten wir an diesem Arbeitsplatz so gut und ausdauernd wie nur möglich unsere Arbeit verrichten. Es gibt keine Entschuldigung für mangelnde Leistungen an einem Arbeitsplatz. Dies gilt für Arbeitnehmer wie für Führungskräfte und Unternehmer gleichermaßen.

Als Unternehmer sollen wir auch ernsthaft darüber nachdenken, was wir unseren Mitarbeitern täglich an Gutem tun können. Dies gilt genauso für alle Mitarbeiter, die täglich darüber nachdenken sollen, was sie ihren Vorgesetzten Gutes tun können. Gutes tun als Unternehmer bedeutet nicht automatisch, dass das Geld kosten muss. Ein gutes Wort, ein Lob an Mitarbeiter beim Gang durch das Unternehmen ist oft wertvoller als eine Gehaltserhöhung. Außergewöhnlich gute Leistungen von Arbeitnehmern sollten Unternehmer jedoch immer mit einer Prämie belohnen. Für Mitarbeiter heißt Gutes tun an ihren Vorgesetzten, sie auch auf Fehler in höflicher Form aufmerksam zu machen. Siehe hierzu: ……………………….. etc..

Sie erhalten das Buch auch gedruckt oder als eBook im PDF Format und ePUB Format für Handys/Mobile. Auch erhältlich bei Amazon.de und im Apple-Store. >>> epubli Verlagsinformation hier

Hier finden Sie den Button „gefällt mir“ für Ihr Facebook-Konto. Einfach hier klicken und dann Gefällt mir anklicken. Danke der Autor Uwe Melzer. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer.

Eine Leseprobe von allen Kapiteln (1-50) finden Sie hier: Leseprobenlink.
Wenn Sie nur jeden Monat ein Prinzip aus den 50 folgenden biblischen Grundlagen umsetzen, dann haben Sie in nur einem Jahr eine völlig neue tragbare Basis für Ihr Unternehmen oder Ihre Position als Führungskraft geschaffen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Gottes Segen Autor Uwe Melzer, WISSEN Agentur Mittelstandsberatung.

Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


Buch eBook 50 Erfolgsgrundlagen, Wissen Agentur, Uwe Melzer
Rettung für Deutschland
WISSEN Agentur
Mittelstandsberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D-78628 Rottweil
Telefon: 0741 / 9422663
Fax: 0741 / 57067
Mobil: 0176 – 82119985
E-Mail: melzer@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter