Schlagwort-Archiv: rauben

Richte Deinen Glauben auf ein Ziel aus! – englische und deutsche Übersetzung

0Shares


(Fotos: Bildmontagen aus Fotoarchiv von 50 Erfolgsgrunden & WISSEN Agentur Mittelstandsberatung)

„Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht“ (Bibel, NT, Hebräer 11,1).

Heutzutage sind viele Menschen deprimiert und entmutigt, weil sich ihre ganze Aufmerksamkeit nur auf die gegenwärtigen Umstände richtet. Ständig befassen sie sich mit ihren Problemen; …was ihnen fehlt, was nicht in Ordnung ist. Ihnen ist dabei nicht bewusst, dass sie damit dem Feind Tür und Tor öffnen, und er ihnen den letzten Rest Hoffnung aus ihrem Herzen rauben kann. Eine solche negative Grundeinstellung hindert uns, im Leben voran zu kommen.

Glauben ist ein festes Überzeugtsein und eine sichere Gewissheit über die Dinge, auf die wir – gemäß den Verheißungen Gottes – hoffen.

So wie ein Pfeil beim Bogenschießen, ist Dein Glaube genau auf das Ziel Deiner Hoffnung ausgerichtet.

Wenn Du keine Hoffnung hast, wird Dein Pfeil einfach irgendwo zu Boden fallen. Nichts wirst Du damit erreichen. Aber wenn Du die Hoffnung lebendig hältst und Dir eine feste Erwartung und den Glauben bewahrst, dann erscheint Dein Ziel ständig größer zu werden – und damit leichter zu treffen!

Entscheide Dich heute für ein Leben mit Erwartungen.
Gewinne eine lebendige Hoffnung. Fange an, indem Du jeden negativen Gedanken gefangen setzt – einen nach dem anderen. Richte Dich genau auf Gottes Güte und Treue aus und Du wirst merken, wie die Hoffnung in Dir immer stärker und größer wird. Dein Glaube bekommt eine „Zielscheibe“ und Du wirst mit Sicherheit und Vertrauen voran gehen in das Leben des Segens, welches der Herr für Dich schon bereitet hat!

Gebet:
Abba lieber Vater im Himmel, im Namen des Herrn Jesus Christus, heute liefere ich dir jeden meiner Gedanken aus. Ich entscheide mich, Sorgen und Bedenken loszulassen, damit ich mich auf deine Güte konzentrieren kann. Danke für das Geschenk des Glaubens. Ich will meine Hoffnung und mein Vertrauen ganz auf dich setzen und so werde ich erleben, wie das Unmögliche möglich wird. In Jesus Christus Namen, Amen. GOTT segne Sie. Christliches Tageswort von Joel & Victoria Osteen aus den USA

TODAY’S SCRIPTURE – from Joel and Victoria

Give Your Faith a Target

“Faith is the confidence that what we hope for will actually happen; it gives us assurance about things we cannot see.” (Hebrews 11:1, NLT)

So many people today are depressed and discouraged simply because they only focus on their present circumstances. They’re constantly dwelling on their problems, what they don’t have, and what’s wrong with them. They don’t realize it, but they’re allowing the enemy to steal their hope. This negative frame of mind is what keeps people from moving forward in life.

Understand today that faith is confidence and assurance about the things we hope for according to the promises of God. Like an arrow, your faith points to the target of hope. If you don’t have hope, that arrow of faith will just drop to the ground. It won’t accomplish anything. But when you keep your hopes up, when you keep expecting and believing, it’s as if that target gets larger and larger – easier to hit!

Choose today to live with an attitude of expectancy. Get your hopes up! Start by taking captive any negative thoughts you may have one at a time. As you focus on God’s goodness and faithfulness, you’ll feel that hope inside you growing. You’ll give your faith a target, and you’ll move confidently into the blessings and peace the Lord has in store for you!

A PRAYER FOR TODAY
Father, today I surrender every thought to You. I choose to release my cares and concerns so I can focus on Your goodness in my life. Thank You for the gift of faith to see the impossible become possible as I continue to place my hope and confidence in You in Jesus’ name, Amen.

Werden Sie schlau: Gehen Sie in einen Gottesdienst, denn beten fördert das Denkvermögen! Wer sein Gehirn trainieren will, der muss einfach beten. Eine Studie besagt, dass sich auch Gottesdienstbesuche positiv auf das Denkvermögen auswirken. Wie funktioniert das genau? Um schlauer zu werden, muss man anscheinend nur im Gespräch mit Gott bleiben: Eine Studie der Universität von Michigan hat herausgefunden, dass Menschen über 50 Jahre, die an einem Gottesdienst teilnehmen und beten, eine Verbesserung ihrer Gedächtnisleistung bemerken können. Bereits frühere Untersuchungen hatten gezeigt, dass religiöse Einbindung und religiöses Engagement die körperliche und geistige Gesundheit älterer Personen fördern. Laut der neuen Ergebnisse sind ein häufiger Gottesdienstbesuch und privates Gebet mit einer stärkeren kognitiven Gesundheit bei den Studienteilnehmern verbunden. … vollständigen Presseartikel lesen bei WordPress

Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. Hillsong Church KonstanzHillsong Church DüsseldorfHillsong Church MünchenHillsong Church ZürichHillsong International


Jesus Gemeinde 78713 Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde-schramberg.de

Vom MINUS zum PLUS!
Das ist Ihre Chance! Gott sagt, er liebt Sie, er verliert Sie nie aus den Augen. Der Glaube ist da für das Unmögliche! Bibel, Neues Testament, Matthäus 11,5-6 + Lukas 7,22-23: Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert. Alle die zu Jesus Christus im neuen Testament der Bibel kamen wurden geheilt. Das ist auch heute noch die Botschaft an die Menschheit. Am tiefsten Punkt unserer Not setzt das Evangelium von Jesus Christus an. Jesus sah sein Leben als eine Befreiungsaktion. Er sagte, er sei gekommen, “zu suchen und zu retten, was verloren ist”. Er selbst hat auch gesagt, dass sein Tod kein Unfall war. Er kam, um zu sterben: “Des Menschen Sohn kam nicht, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben für viele hinzugeben.” https://www.minus-plus.de

RfD Rettung für Deutschland – Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN AgenturE-Mail: info@50-erfolgsgrundlagen.de
Internet: www.50-erfolgsgrundlagen.de